• Mit Offenheit und Verantwortung in deine Zukunft.

    Diesem Leitbild folgend begleiten wir unsere Schülerinnen und Schüler in familiärer Atmosphäre zum Abitur.
  • Europaschule

    Als Europaschule stehen wir für eine offene Gemeinschaft, eine fundierte Bildung und die Stärkung der Eigenverantwortlichkeit.
  • Kulturprojekte

    Jahrgangsübergreifende Projekte überwinden Fächergrenzen, um künstlerische, kreative und technische Potentiale zu entdecken.
  • Lernen

    Wir achten auf ein positives Lernklima und schaffen damit die Grundvoraussetzung für motivierenden Unterricht und gute Lernergebnisse.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Blick hinter die Kulissen im Aalto-Theater

Unser Besuch im Aalto-Theater,

morgens um 8:10 Uhr haben sich alle Schüler der Klasse 6c an der Bushaltestelle „Bredeneyer Kreuz“ getroffen. Mit der U-Bahn 107 sind wir dann zum Aalto gefahren. Von der Zielhalltestelle mussten wir noch ein Stück zu Fuß laufen. Alle Kinder freuten sich schon riesig auf die Führung. Der Mann des Aalto-Theaters hat uns von der Eingangshalle durch fast alle Bereiche des Aalto-Theaters geführt. Er erzählte uns viel über die Geschichte des Theaters, das Gebäude und seinen Architekten.

Für die Abendaufführung mussten bereits einige Licht- und Tontechniker sowie Bühnenbildner Vorbereitungen treffen. Nach dem ersten Teil der Führung hatten wir eine etwa 30 Minuten Frühstückspause.

Anschließend sind wir mit einem riesigen Aufzug, der so groß war, dass selbst ein Lastkraftwagen mit 4 Meter Höhe hinpassen kann, in den vierten Stock gefahren, um die hauseigene Schreinerei der Bühnenbauer zu besichtigen.

Anschließend sind wir durch ein Treppenhaus zur Maske gegangen. Dort werden die Künstler geschminkt und gekleidet. Perücken und Schminke vom Vorabend lagen noch verteilt im Raum. In einem weiteren Zimmer wurden wir in folgende Gruppen eingeteilt:

Schauspieler, Techniker, Maskenbildner und Ankleider

Wir durften auf einer kleinen Bühne, einen Auszug aus dem Theaterstück „die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart spielen. Die Vorbereitung dafür liefen zügig, sodass sich alle auf den Auftritt freuten.

Das Licht ging aus, die Scheinwerfer an und alle wurden ganz leise. Wir spielten das Ende der Zauberflöte, bei der die Königin der Nacht, zusammen mit Sarastro dem Sonnenkönig, Ihre Macht verbindet.

Am Ende waren alle Schüler traurig, dass der schöne Ausflug zu Ende war. Mit der U-Bahn 107 kehrten wir wieder zurück zur Schule. Von dort aus sind wir dann nach Hause gefahren.

Ein spannender und cooler Ausflug wird in unserer Erinnerung bleiben.

Von Carla Schwedersky, 6c

IMG 2574  IMG 2579  IMG 2589 IMG 2611  IMG 2612

europaschule europaschule europaschule europaschule
europaschule europaschule europaschule europaschule

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.